Neue punktuelle Schmerz- und Organtherapie (NPSO)

Der Begründer dieser Therapie ist Rudolf Siener (1922 – 1993). Dieses Therapie ist ein Bindeglied zwischen Akupunktur und Neuraltherapie

Die NPSO ist eines der modernsten Mikro-Aku-Punkt-Systeme und steht für Neue Punktuelle Schmerz- und Organtherapie. Rudolf Siener begründete dieses somatotopische Verfahren, bei dem man die Repräsentation erkrankter Organe am Unterschenkel nutzt, in den 1980-er Jahren.

Mit der NPSO lassen sich Schmerzsyndrome und funktionelle Beschwerden erfolgreich behandeln. Die neue punktuelle Schmerz- und Organtherapie ist ein eigenständiges und zusammenhängendes Therapiesystem und versteht sich als eine energetische Reflexzonentherapie.

Weiterführende Links